Wir sind sehr stolz, ein neues, absolut hilfreiches Feature fertiggestellt zu haben. Es ist ein Paradebeispiel für die Vorzüge einer Cloud-Telefonielösung und unsere kundennahe Software-Entwicklung.

Was ist ein Call-Recorder?

Der englische Begriff steht für die Aufzeichnung von Telefonaten auf Tonband oder im modernen Kommunikationszeitalter natürlich für die Speicherung in einer Sounddatei.

Der neue Call Recorder von VoIP-One

Der neue Call Recorder von VoIP-One

Wie funktioniert ein konventioneller Call-Recorder?

In einer konventionellen Infrastruktur wird ein zentraller Call-Recorder in Form eines Servers installiert. Dieser Server wird an Ihre Telefonanlage angebunden und muss anschliessend speziell für Ihre Bedürfnisse und Ihre individuelle Infrastruktur konfiguriert werden.

Anschliessend können Sie z.B. über eine Verwaltungssoftware auf die aufgezeichneten Gespräche zugreifen und diese herunterladen.

Konventioneller Call Recorder (VidiCode ISDN II)

Konventioneller Call Recorder (VidiCode ISDN II)

Was kostet ein Call-Recorder?

Ein zentraler Call-Recorder in Form eines Server liegt typischerweise bei Kosten zwischen 2’000 CHF und 6’000 CHF. Die Kosten variieren von der Anzahl Leitungen, welche für die Aufzeichnung einbezogen werden sollen. Hinzu kommen die Kosten für den Service-Techniker, welcher das Gerät bei Ihnen im Haus in Betrieb nimmt. Rechnen wir dafür zusätzlich mit ca. 1’500 CHF einmalig.

Der neue Call-Recorder von VoIP-One speziell für KMU

VoIP-One hat die erste Version seines Call-Recorders speziell auf den KMU-Alltag ausgerichtet.

Sind Sie in einem Telefongespräch und Sie möchten dieses aufzeichnen, weil:

  • Sie einen rechtsgültigen Vertragsabschluss durchführen möchten?
  • Sie Verkaufsgespräche für Schulungszwecke archivieren möchten?
  • Sie die Ergebnisse eines telefonischen Meetings für ein Protokoll festhalten möchten?

Drücken Sie ab dem Software-Release einfach die “Record”-Taste auf Ihrem Snom-Telefon oder *1 an jedem anderen Telefon, welches an Ihrer VoIP-One-Telefonanlage angeschlossen ist und lassen Sie sich wie von Zauberhand vom neuen Call-Recorder überzeugen.

Die Aufzeichnung startet voll automatisch. Am Ende des Gesprächs erhalten Sie die Aufzeichnung in Form einer Sounddatei automatisch an Ihre E-Mail-Adresse gesendet!

Kostengünstig und für den KMU-Alltag optimiert

  • Funktioniert “Out-Of-The-Box” ab Version 1.9
  • Ohne Call-Recording-Server
  • Ohne Service-Techniker
  • Ohne die Notwendigkeit einer Administrations-Software für das Abrufen der Aufzeichnungen
  • Ohne zusätzliche Lizenzkosten
  • Einfach auf Knopfdruck an Ihre E-Mail-Adresse

Was am neuen Call-Recorder symbolisiert die VoIP-One-Philosophie?

  • Entwickelt in Absprache mit unseren Kunden für den KMU-Alltag
  • Kunden unserer Cloud-Lösung erhalten die Funktion automatisch und ohne Zusatzkosten
  • Einfach und ohne die Notwendigkeit zusätzlicher Konfigurationsarbeiten

 

Die Version 1.9 befindet sich in der Endphase und wird diesen Sommer veröffentlicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü
Support